KK Weende

KK-Vorstand KK-Frauen KK-Geschichte KK-Jugend
KK-Schießsport KK-Veranstaltungen    
       
       
 


 

Ein Königsball voller Spontanität mit Spendensammlung für die Elternhilfe für das krebskranke Kind e.V.
Am 24. September 2016 fand der alljährliche Königsball der Kyffhäuserkameradschaft Weende statt. Traditionell empfing das
scheidende Königspaar Manfred Fahldiek und Kathrin Ahlbrecht die Vereinsmitglieder und Gäste, unter anderem den
Ortsbürgermeister von Weende Hans-Albert Ludolph und die amtierende Volkskönigin Marianne Speidel,
mit einem kleinen Präsent in Form eines Lottoscheins. Alle Anwesenden waren begrüßt und es waren noch
acht Lottoscheine übrig. Diese wurden vom Königspaar ganz spontan dem Ortsbürgermeister Hans-Albert  Ludolph zur neutralen
Kontrolle mit der Bitte, einen eventuellen Gewinn an das Elternhaus krebskranker Kinder zu spenden übergeben.
Als kein Gewinn zu verzeichnen war, spendete Herr Ludolph ganz spontan 50,- € für die gute Sache. Jetzt nahm die
spontane Idee zur Spendensammlung endgültig seinen Lauf. Bei einem Abend mit Auszeichnungen, Ehrungen, Musik und Tanz wurden 350,- € gesammelt.
Am 11. Oktober 2016 wurde diese Summe an die Geschäftsführerin Frau Hildebrandt-Linne von der 2. Vorsitzenden im Rahmen
eines Besuches übergeben. Der Vorstand der Kyffhäuserkameradschaft bedankt sich für den tollen Abend und
bei allen Spendern und hofft auf Nachahmer.

zurück