Rückblick 2004

 

 

Geehrte der KV-Tagung in Pöhlde 2016


Foto die Geehrten v.l.: Lothar Mönnich,/ KVK II, Melanie Behre, KVV Uwe Klingemann, KSW Willem Moes (alle KVK I).

 

Momentaufnahmen vom Rundenwettkampf des KV in Dorste


Turmbau

Die Kameradschaft Dorste war der diesjährige Ausrichter des Rundenwettkampfes.
Ziel der Veranstaltung ist es den Zusammenhalt der Kameradschaften untereinander
zu stärken, wie der Geschäftsführer Alfred Naß dazu mitteilt. Der Kreisverbandsvorsitzende Uwe Klingemann
lobte die Spielideen die sich das Organisationsteam hatte einfallen lassen. Der Hitze geschuldet war es, wie der stellvertretene
Kameradschaftsvorsitzende der KK Dorste Hartmut Koch, in seiner Begrüßungsrede ausführte,
den Spieleparcours auf 4 Stationen zu begrenzen.
So hatten die Teilnehmer 5 Tennisbälle in das Ziel einer Wurfmaschine zu werfen. Bei einem Treffer schoss diese
den Tennisball zurück der aufgefangen werden musste. Erst dann gab es einen Punkt.
Bei dem Jakkolo-Spiel, dass es schon seit mehr als 400 Jahren gibt, mussten
30 Scheibenin die Punktefächermit Schwung geschoben werden. Ein weiteres Spiel „Heißer Draht“
war es über eine kurvenreiches elektrisches Feld den Stab mit Ring zu führen ohne anzustoßen.
Teamarbeit war gefragt um mit Bauklötzen einen Turm aufzustellen. Dazu war es notwendig mit einer Vorrichtung,
die von 4 Leuten gehalten wurde, die Bauklötze aufzunehmen. Eine Übung die nicht vielen Teams gelang und auf
5 Minuten auch begrenzt war. Vors. KK Dorste Norbert Bruchmann, nahm die Siegerehrung vor.
Gewonnen hat ihn seine eigene Kameradschaft mit dem Team Hartmut Koch, Michael Hippe, Oliver Uhe und Lars Mißling.
Platz zwei ging an KK Düderode mit dem Team Eric Paschke, René Turba, Jens Warnecke und Kai Paschke.
Für Platz 3 gab es gleich 3 Gewinner, nämlich die Wulftener Frauen, die Wulftener Männer und Düderode II.
Die Plätze 4 und 5 gingen nochmals an Dorste. Die Kameradschaften aus Badenhausen und Hattorf konnten keine Mannschaft stellen,
freuten sich aber als Zuschauer, genossen wie alle anderen auch die Kaffeetafel und als Abschluss leckeres vom Grill und Salate.

Siegerehrung in Dorste
 

zurück